Da wir in der blauen Gruppe, das heißt in der 2.Gruppe dran waren, wurde unser 1. Rennen erst gegen 16:30 Uhr gestartet. Insgesamt hatten wir damit am 1.Tag 5 Läufe. Dabei wurde das Handicap von Thomas bei der Bedienung des Gennakerfalls wieder sehr deutlich. Dazu kam in der 1.Wf. noch ein verlorener Protest und in der 5.Wf. ein „gewasserter“ Gennaker, der nur mit Hilfe von Außen geborgen werden konnte und somit ein DNF bedeutete. Die anderen 3 Rennen wurden jeweils mit einem guten 3.Platz beendet. Unser Team liegt damit in der Gesamtwertung auf Platz 7 von 10 Startern. Diesen Platz 7 zu halten, ist für den 2. Wettkampftag unser Ziel. Das würde reichen, um in das Semifinale einzuziehen.

Kategorien: Home