IDM 2020 der 2.4mR auf dem Wannsee

Eigentlich war die IDM für Ende Juli im Rahmen der Travemünder Woche geplant, aber wegen Covid19 wurde die zweitgrößte Segelveranstaltung des Nordens abgesagt und dringend ein Ersatz für die IDM gesucht. Als Ersatz Austragungsort erklärte sich einer der größten Segelclubs Deutschlands, der Verein Seglerhaus am Wannsee (VSaW) bereit die Meisterschaft Weiterlesen…

2.4mR Trainingslager Traunsee

Am Sonntag, den 11.08.19 sind Karin und ich zum TL an die Südspitze des Traunsees nach Ebensee aufgebrochen. Die anderen 2.4er-Segler konnten aus den unterschiedlichsten Gründen leider nicht mitkommen. Beim SC Ebensee erwatteten uns bereits 4 Teilnehmer aus AUT (am Mittwoch kommen dann nochmal 4 dazu) und so konnten wir Weiterlesen…

Para-WM letzter Tag „Final Day“

Nur die Besten durften heute bei Super-Segelwetter (24°C, 11-14kn aus 275°, Sonne und Atlantikwelle) auf den Halbfinal- und Finalkurs, der doch draussen war und nicht wie angekündigt, zwischen den Molenköpfen. Im Halbfinale starteten neben unseren Jungs noch 2x ITA, GBR, SPA und KOR. Im ersten Lauf segelten Felipe und Thomas Weiterlesen…

3. Tag – Para-WM (Puerto Sherry)

Ja, wir sind hier in der Sherry-Gegend. Aber wenn man einen trinken möchte, muß man sich einen Jerez bestellen. Bei Sherry gucken dich die Kellner nur achsel-zuckend an. Neben den 10 RS-Venture starten hier auch 18 2.4er (jämerliches kleines Feld für eine WM) und 36 Hansa303-Männer und 12 Hansa303-Frauen. Ergebnisse Weiterlesen…

RS-WM…der Kampf mit dem G.

Wenn dieses „blöde“ Setzen/Bergen des Gennakers nicht wär ……denn auf der Kreuz schlagen sich unsere beiden Jungs richtig gut. Auch die Starts sind gut. Wer das Kursblatt nicht kennt, hier mal eine kurze Erläuterung. Zuerst ein Halbwindstart, dann eine kurze Halbwind, je nach Windeinfall mit o. ohne Gennaker. Dann eine Weiterlesen…